Kommen neue Regeln fürs Heiraten?

Denkmal bei EsbjergDie dänische Zeitung "Berlingske" hat ermittelt, dass in 2017 gut 10.000 ausländische Paare allein in zehn dänischen Hochzeitsorten geheiratet haben. Das ist, so die Zeitung, eine Verdoppelung der ausländischen Eheschließungen innerhalb eines Jahrzehnts.

Gleichzeitig gibt es Bestrebungen innerhalb dänischer Regierungsparteien, die Zulassungsregeln für standesamtliche Trauungen so zu verschärfen, dass künftig nur noch deutlich weniger ausländische Paare in Dänemark heiraten können.

Wer sich schon länger mit dem Gedanken trägt in Dänemark zu heiraten, sollte diese Entwicklung kennen und in seine Überlegungen einfließen lassen.

 

Heiraten Dänemark