Direkt zum Inhalt

Home

Hochzeitspaar am Strand mit Sektgläsern und funkelnden Eheringen
So schön kann eine Strandtrauung in Dänemark sein - mit Sonne, Meer, Champagner und etwas Wind

Dänen sind glückliche Menschen und das ganze Land erscheint "hyggelig" und die Trauungen sind es auch. Finden Sie hier Ihr Standesamt. Lesen Sie mehr auf der Seite Hochzeitsorte.

Zusammen mit dem Auftragsformular laden Sie auch die Preisliste herunter. Als Vertragspartner genießen Sie meine umfangreiche Beratung. Lesen Sie mehr unter "Auftrag-erteilen".

Heiraten.DK erreicht eine hohe Erfolgsquote: 2020 waren bisher fast 100% aller eingereichten Anmeldungen im ersten Anlauf erfolgreich. Mein Dank gilt allen aktiv mitwirkenden Paaren.

 

Günstig heiraten in Dänemark 2021

Nicht nur binationale Paare können in Dänemark leichter und schneller heiraten als in Deutschland,
denn es werden weniger Papiere benötigt. Auch deutsche Paare sind eingeladen in Dänemark zu heiraten.

"Diverse Internet-Auftritte über 'Heiraten in Dänemark' versprechen sehr viel, Ihrer ist allerdings mit Abstand der informativste und seriöseste, deswegen wende ich mich an Sie" (R.S. aus B. im September 2020)

 

"Sie waren ein hervorragender Wegbereiter und Wegbegleiter!!" (Svenja & Darren im Oktober 2020)

 

Oft werde ich gefragt "Wie lange dauert es bis zur Trauung?" Darauf gibt es leider keine allgemein gültige Antwort. Entscheidend für die Schnelligkeit ist immer das aktive Mitwirken des Paares. Und da gibt es große Unterschiede. 12 Tage vom ersten Kontakt bis zur Zulassung! Sechs Tage später die Heirat! Das geht nur, wenn das Paar richtig mitmacht.

 

Coronavirus Sars-CoV-2 Pandemie: Erneut verbietet Dänemark "touristische" Einreisen aus Deutschland, zunächst befristet bis zum 02.01.2021. "Wir wollen heiraten" ist als Einreise-Grund nicht anerkannt. Lesen Sie hier mehr.

Außerdem: Aktuell warnt das deutsche Auswärtige Amt vor nicht notwendigen Reisen nach Dänemark.

 

Was man wissen sollte: Vor jeder Trauung in Dänemark steht eine behördliche Zulassung. Für dieses "Ehefähigkeitszeugnis" ist seit Anfang 2019 ist eine eigens gegründete Prüfbehörde zuständig. Es sollen nicht mehr so viele nicht-dänische Paare in Dänemark heiraten. Das ist Regierungslinie. Also machen amtliche dänische Prüfer ihren Job - sie filtern, sieben, entscheiden. Man kennt das ja: Bürokratie ist immer voller Vorschriften, gern mit Haken und Ösen. Wenden Sie sich lieber gleich an eine Agentur, die erfolgreich arbeitet, wirklich berät und niemanden glauben lässt, ein langer Fragebogen reiche aus zum Heiraten in Dänemark. Dem ist nicht so.

 

Ehrliche Worte zum Heiraten in Dänemark

Die dänische Regierung hat per 01.01.2019 das Ehegesetz verschärft. Wer nicht Däne ist, soll nicht mehr so leicht in Dänemark heiraten können. Warum, wieso, weshalb, das ist nachzulesen in "Aktuelles". Verschärft also. Und da glauben Leute, es genüge einen ellenlangen Fragebogen auszufüllen. Das ist leider ein Irrtum, der mit hoher Wahrscheinlichkeit in einer Bruchlandung endet. Inoffiziell wird die Crash-Quote mit 80 Prozent beziffert. Die dänische Prüfbehörde hüllt sich in Schweigen, seit sie einmal - wenige Monate nach Arbeitsbeginn - eine Durchfallerquote von 88 Prozent veröffentlicht hat.

 

Das schriftliche Zulassungsverfahren ist Bürokratie und nicht so simpel wie manche glauben (oder erzählt bekommen). Deshalb arbeite ich anders als andere und meine Erfolgsbilanz mit fast 100 Prozent spricht für sich. Ich verschicke nicht kostenpflichtig einen Mega-Fragebogen, den es frei im Netz gibt. Gerne führe ich ein erstes Telefongespräch, um meine eventuellen Vertragspaare näher kennenzulernen. Im Gespräch checke ich Möglichkeiten und Risiken. Im Bezahlteil gebe ich jedem Paar meine ausführliche Anleitung und laufenden Support an die Hand. So entsteht eine individuell optimierte Anmeldung für das einzelne Paar. Mit dem Antrag für ein dänisches Ehefähigkeitszeugnis ist es wohl ähnlich wie mit einer erfolgreichen Bewerbung ... auch die muss dem Entscheider gefallen. Nur so geht's.

 

Vorsicht vor falschen Angaben im Netz. Im Internet steht bekanntlich viel Falsches. So auch zu unserem Thema. Fakt ist: aktiv und richtig mitwirkende Paare können weiterhin in Dänemark heiraten. Ohne Geburtsurkunde kann man dort heiraten, das ist wahr. Ohne gültige Ledigkeitsbescheinigung (oder Ersatz) kann man nicht heiraten. Wenn man nur mal eben einen langen Fragebogen ausfüllt, kann man auch nicht in Dänemark heiraten. Seit Anfang 2019 wird mehr Einsatz verlangt als in früheren Jahren. Seitdem muss jedes Paar ein recht anspruchsvolles Zulassungsverfahren meistern. Um diese Auswahl zu bestehen, engagiert das Paar besser einen ehrlichen und erfahrenen Berater.

 

Leider gibt es auch Paare, die es (zurzeit) nicht schaffen können in Dänemark zu heiraten. Mancher Heiratswillige wird gegenwärtig Corona-bedingt nicht nach Dänemark einreisen dürfen. In diesen Fällen macht eine Anmeldung keinen Sinn. Es bleibt dann nur die Lage weiter zu beobachten und auf Besserung zu hoffen.

 

Ich möchte gern, dass "meine Paare" ihr Anmeldeverfahren erfolgreich absolvieren. Allein kann ich das nicht erreichen, wichtig ist immer die Mitwirkung des Paares. Manchmal erlebe ich, dass Anrufer meinen, mit einem ausgefüllten Fragebogen schon so gut wie gewonnen zu haben. Dem ist nicht so, denn auf eine mangelhafte Anmeldungen folgt das dicke Ende. So ist es kein Wunder wenn die Crash-Quote in der Prüfbehörde immer noch bei fast 90 Prozent liegt. Eine alte Zahl, die offiziell nie mit einer neueren aktualisiert wurde. Ich halte nichts davon Paaren Märchen zu erzählen um Aufträge zu bekommen. Meine Paare sind informiert und wir haben ein gemeinsames Ziel: Jedes Paar soll der dänischen Prüfbehörde Papiere vorlegen können, wie man sie dort sehen möchte - vollständig und top-optimiert.

 

Warum noch auf eine Fähre steigen, wenn die Zulassungsregeln doch überall im Königreich dieselben sind? Bleiben Sie frei in Ihren Entscheidungen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie sich für ein Standesamt Ihrer Wahl. Und sichern Sie sich eine qualifizierte Begleitung im Anmeldeprozess - und wenn Sie wollen auch darüber hinaus. Günstig heiraten in Dänemark, ohne leere Versprechen, aber in guten Händen - das bietet meine Agentur. Sie selbst wirken natürlich engagiert mit und ich gestalte Ihnen eine sorgfältig gebaute, individuell optimierte Anmeldung. Aktuelles Fachwissen und langjährige Erfahrung sind wichtig fürs Gelingen.

 

Es ist immer schön, wenn sich frisch verheiratete Paare erinnern, wer Ihnen geholfen hat, die Finessen und Klippen im neuen dänischen Zulassungsverfahren zu meistern:

 

Das erste Hochzeitspaar (Ungarn & Deutschland) nach dem Lockdown schreibt aus Kopenhagen:

Nochmal vielen Dank für die "spezielle" Betreuung in der langen Zeit ...  Auch wenn das Land und auch die Rathausmannschaft Corona-geplagt war, hat uns eine perfekte Organisation erwartet. ... Die Standesbeamtin hielt ihre Rede so liebenswert, dass wir richtig berührt waren.  Nochmal Grand Merci Ottilia & Peter am 20.06.2020

 

Deutschland & Chile: Wir melden uns nun als frisch getrautes Paar - vielen Dank, dass Sie uns so gut durch diese verrückte Situation geleitet haben. Speed-Heirat wegen bevorstehendem Corona-Lockdown, das ist wirklich eine einmalige Geschichte zum weitererzählen ... Wir freuen uns jedenfalls sehr, dass wir es gerade so noch geschafft haben. Ein großes Lob und Dankeschön an Sie und an das Standesamt! Wir stoßen jetzt erst einmal erleichtert miteinander an und versuchen zu realisieren, dass wir gänzlich unvorbereitet einen Tag früher als geplant den Bund der Ehe geschlossen haben :)

Herzliche Grüße, Mira-Jana & Rubén am 12.03.2020

 

Polen & Deutschland: Das sind ja tolle Nachrichten. Innerhalb von 3 Wochen ab Auftragserteilung die Zulassung zu erhalten ist super, danke. Sie haben Ihren Job professionell top gemacht. Liebe Grüße

Bernadeta & Peter im März 2020

 

Deutschland & Nigeria: Yes, we finally did it!!  Wir haben am 14. Februar geheiratet! Vielen herzlichen Dank für Ihre Geduld mit uns und die super professionelle Zusammenarbeit. Sie sind definitiv der Beste!

Herzliche Grüße, Kathrin & Uchenna im Februar 2020

 

Ukraine & Deutschland: Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken! Unglaublich, dass wir so schnell durch die Prüfung gegangen sind. Das haben wir einzig und allein Ihrer präzisen Anleitung zu verdanken. Nochmal vielen Dank. Mit sonnigen Grüßen aus Spanien

Yevgeniya & Nikita im Februar 2020

 

Besser heiraten mit einem Profi

Sicher durch den behördlich reglementierten Anmeldeprozess - das ist das Ziel. Mit einem erfahrenen Berater an Ihrer Seite steigern Sie Ihre Chancen beträchtlich. Ihre Anmeldung sollte im ersten Anlauf gelingen. Das ist wichtig, denn wenn eine Anmeldung Mängel aufweist, bleiben die Papiere des Paares auf unbestimmte Zeit in der dänischen Sachbearbeitung stecken. Solch eine Situation sollte man tunlichst vermeiden. Aber woher soll das Wissen kommen, wenn das Paar auf sich allein gestellt ist? Oder wenn im Bekanntenkreis von allen Seiten Einflüsterungen kommen, wie es garantiert klappt mit dem Heiraten in Dänemark.

 

In Dänemark heiraten ohne Agentur? Selbermacher besitzen in der Regel keine Erfahrung, wie das neue Anmeldeverfahren erfolgreich zu bestehen ist. Jeder Fehlversuch kostet mindestens die Prüfgebühr. Da sollte man sich vielleicht einen erfahrenen Lotsen ins Boot holen. Eine Zahl für Selbermacher: Die dänische Prüfbehörde hat Anfang 2019 und nur dieses eine Mal die Zahl mangelhafter und abgelehnter Anmeldungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums bekanntgegeben. Danach nie wieder. Die Zahl war ... 88 Prozent.

 

Paare sollten wissen, dass ....

... die Zahl ausländischer Trauungen in Dänemark reduziert werden soll

... es "huschhusch" und "mal eben schnell heiraten" nicht mehr geht

... im Anmeldeverfahren auch ungeschriebene Regeln zu beachten sind

... Erfahrung mit den neuen Heiratsregeln die beste Gewähr fürs Gelingen bietet

 

Gibt es Vorteile durch die neuen Bestimmungen? Ja, die gibt es. Einheitliche Prüfungen sichern einheitliche Kriterien für alle Paare. Eine Zulassung zur Trauung ist grundsätzlich gültig für ganz Dänemark. Niemand muss zur Eheschließung mit Fähren in hinterste Landeswinkel reisen. Paare haben freie Wahl unter allen dänischen Standesämtern.

 

Heiraten in Deutschland oder Dänemark? Einige Unterschiede ohne Anspruch auf Vollzähligkeit:

... Geburtsurkunde erforderlich: Deutschland ja, Dänemark nein

... Vorlage Heiratsurkunde Vorehe(n): Deutschland ja, Dänemark nein

... Gerichtliche Unterlagenprüfung: Deutschland ja (für binationale Paare), Dänemark nein

... Trauung unter freiem Himmel: Deutschland nein, Dänemark ja

... Trauung im Ferienhaus: Deutschland nein, Dänemark ja

... Trauung auch in englischer Sprache: Deutschland nein, Dänemark ja

... Trauzeugen-Pflicht: Deutschland nein, Dänemark ja (es müssen nicht die eigenen sein)

... Übernachtung vor der Trauung: Deutschland meistens nein, Dänemark meistens ja

... Wartezeit bis zur Trauung: Deutschland Monate, Dänemark Wochen

 

Erfahrung macht den Unterschied

Seit 2007 sorge ich dafür, dass internationale Paare in den Hafen der Ehe einlaufen können. Mit Beginn des Jahres 2019 haben sich die dänischen Heiratsbedingungen allerdings erheblich verändert. Standesämter vergeben zwar immer noch Heiratstermine und nehmen Eheschließungen vor. Das war's aber auch schon. Für den Anmeldeprzess ist allein eine Prüfbehörde zuständig. Warum es zu dieser Neuordnung kam, können Sie unter "Aktuelles" nachlesen.

 

Warnung vor alten Heiratsseiten mit teils gefährlich falschen Inhalten! Die Webseite heiraten.dk befindet sich auf aktuellem Stand. Beispielsweise wird hier nichts erzählt von einer "Standesamtsgebühr", die zwischen 70 und 125 Euro betragen soll. Das war einmal. Die Standesamtsgebühr wurde per 31.12.2018 abgeschafft. Neu ist die staatliche Prüfgebühr. Wer heutzutage in Dänemark heiraten möchte, muss durch dieses Nadelöhr. Die neue Bürokratie hat ihre Feinheiten. Die kennt nur, wer viele Anmeldungen erfolgreich gemeistert hat. Fehler in der Anmeldung bestraft die Prüfbehörde, indem die Akte auf die lange Bank geschoben wird. Aus der hohen Mängelquote mag jeder seine eigenen Schlüsse ziehen. Verunglückte, gestrandete Selbermacher in Nöten: Öfters kommen Hilferufe von Paaren, die ihre Anmeldung in eigener Regie auf den Weg gebracht haben nach dem Motto "Ach, die paar Papiere ..."

 

Es braucht schon Routine, um in den neuen bürokratischen Herausforderungen fit zu sein. Diese Erfahrung dürfte bei einem Paar nicht unbedingt vorhanden sein. Warum auch? Solch eine Anmeldung macht der Laie schließlich nicht alle Tage. Da trifft es sich gut, dass meine Agentur kostengünstige und umfangreiche Leistungen anbietet. So spart das Paar Arbeit, Zeit, Mühen und unnötige Kosten. Ohne Ihr aktives Mitwirken wird es allerdings nicht gehen. Zum Erfolg gehören seitens des Paares Sorgfalt und eine hohe Lesebereitschaft. Die nötigen Optimierungen kommen aus meiner Agentur hinzu.

 

Wenn auch Sie sich für eine standesamtliche Trauung in Dänemark interessieren, sollten Sie sich rechtzeitig einen guten Berater an Ihre Seite holen. Meine Agentur arbeitet unabhängig, also nicht an ein bestimmtes Standesamt oder Quartiervermieter gebunden (das gibt es auch). Auf Wunsch erhalten Vertragspaare meine Empfehlung für ein individuell gut geeignetes Standesamt oder für eine besondere Location.

 

Diese Agentur braucht keine bezahlte Werbung. Es werden nicht allmonatlich Hunderte oder sogar Tausende Euro für Online-Werbung fällig. Keine Online-Werbung und trotzdem bei Suchergebnissen auf der ersten Seite? Wie geht das? Nun, der Inhalt macht's. Suchmaschinen sind schlau geworden, sie bewerten Inhalte (und auch sonst noch so einiges). Weil für Werbung nichts bezahlt werden muss, kann meine Agentur sehr günstige Grundpreise anbieten. Und Inhalte! Hier auf dieser Website erwarten Sie umfangreiche Informationen, die nur jemand bieten kann, der grenznah lebt, sich häufig in Dänemark aufhält, über wichtige langjährige Kontakte verfügt und sich auskennt in den neuen Regeln.

 

Neue Regeln - Gutes bleibt

Wird eine Trauung in Dänemark auch in Deutschland anerkannt? Antwort: ja, sofort, automatisch. Schon deshalb rate ich binationalen Paaren zum Blick nach Norden. Viele Paare glauben auch nach diversen vergeblichen Versuchen bei ihrem deutschen Standesamt, irgendwie doch noch in Deutschland heiraten zu können. Also versuchen sie es wieder und wieder, geben viel Geld aus für immer neue Bescheinigungen, Beglaubigungen und Übersetzungen. In Dänemark wären sie schon längst verheiratet, doch es vergeht die Zeit in einem endlosen Kampf gegen Windmühlenflügel. Klüger ist es inne zu halten, zur Besinnung zu kommen und das offenkundig vergebliche Bemühen einzustellen. 

 

Wenn man Sie in Deutschland nicht heiraten lassen will, oder nur vielleicht oder erst in vielen Monaten, sollten Sie aufhören, immer wieder gegen dieselbe Mauer zu rennen. Vielleicht steht nebenan steht eine Tür offen. Rufen Sie mich an, wenn auch Sie in einer solchen Situation stecken.

 

Heiraten mit reserviertem Termin

Eine schnelle und frühe Terminsicherung ist manchmal wichtig: Heiraten mit einem (weit) im Voraus reservierten Termin. Es gibt allerdings nur wenige Standesämter, die eine frühe Termin-Vorreservierung ermöglichen - ohne zugleich die Zulassung sehen zu wollen. Ausschließlich diese wenigen Standesämter sind empfehlenswert für Paare, die für sich, ihre Trauzeugen und Hochzeitsgäste schnelle Planungssicherheit brauchen.

Dänische Hochzeitsorte regeln die Frage der Übernachtung(en) vor der Trauung unterschiedlich. In ihrer Mehrzahl verlangen Orte mindestens eine Übernachtung, selten gar keine. Unterschiedliches gilt in Standesämtern für Trauzeugen: manchmal müssen eigene Trauzeugen mitgebracht werden, manchmal nicht.

 

Dänische Standesämter trauen nicht an allen Tagen der Woche. Trauungen am Wochenanfang oder samstags werden nur von vergleichsweise wenigen dänischen Standesämtern angeboten. Freitags- und Samstagstermine sind begehrt und daher häufig früh vergeben. Eine Termin-Vorreservierung kann hilfreich sein. 

 

Warum wird das eine Paar problemlos zur Trauung angenommen, das andere nicht? Weil beide Paare eben nicht vollkommen gleich sind. Weil sie unterschiedliche Voraussetzungen mitbringen, folglich unterschiedliche, auch unterschiedliche Heiratspapiere benötigen. Und weil es sehr auf die Qualität eingereichter Papiere ankommt. Die Zeiten haben sich geändert. Deshalb bringt es auch nichts, auf ein Paar im Familien- oder Bekanntenkreis zu verweisen, das vor einem Jahr oder noch früher in diesem Ort geheiratet hat, dessen Name nur leider gerade nicht präsent ist.

 

Alte Geschichten und fake news

Manchmal haben Erzählungen mit der Wirklichkeit nichts zu tun. Eventuelle frühere Sonderregeln, die eine Trauung bei dem einen oder anderen dänischen Standesamt einfacher/leichter machen konnten, sind mit dem neuen Heiratsgesetz ab 2019 außer Kraft gesetzt. Heute haben Standesämter keine Mitsprache mehr bei Zulassungsfragen. Es entscheidet allein die Prüfbehörde.

Ein weiteres Beispiel für immer wieder aufgetischte alte Geschichten ist beispielsweise das Standesamt Bov. Dieser kleine Ort liegt gleich nördlich der deutsch-dänischen Grenze. Angeblich soll man dort sogar ohne Aufenthalt heiraten können. Ähnliches wird vom Standesamt Pattburg (Padborg) erzählt. Leider stimmt nichts davon. Das Standesamt Bov ist seit über zehn Jahren geschlossen und die Paare mussten dort drei Pflichtübernachtungen im Dorf nachweisen. Was Pattburg anbelangt .... in den letzten Jahrzehnten gab es dort überhaupt kein Standesamt.

 

Exklusive Hochzeiten

Doppelhochzeiten sind immer wieder etwas Besonderes. Zwei Paare sind eng befreundet, so dass sie beschließen gemeinsam zu heiraten. Am selben Tag, zur selben Stunde. Die administrative Vorbereitung erfolgt im Gleichklang beider Paare und sehr rechtzeitig. Vorteilhaft für die Ehemänner ist dabei (um ein altes Klischee zu bemühen), dass sie sich gegenseitig an den Hochzeitstag erinnern können...

 

Auf meinen Reisen durch Dänemark halte ich immer auch Ausschau nach Standesämtern, die besondere Heiratsangebote machen. Ich erkunde neue Schauplätze und rede mit den richtigen Leuten. Auch für Standesämter sind besondere Trauungen, vielleicht in der Abendsonne an einem schönen Platz in freier Natur, immer auch mit mehr Aufwand und Einsatz verbunden. Daher ist das Angebot exklusiv. Auf einer kleinen Insel zum Beispiel heiraten Paare beim Inselwirt. Und ziemlich sicher kommt ein Gläschen Inselschnaps mit Seetang-Note auf den Tisch. Oder auch zwei ...

 

Oben auf einem Leuchtturm

Alte Leuchttürme reihen sich entlang der dänischen Nordseeküste. Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts wurden sie gebaut, um Seefahrern endlich einen sicheren Weg zu weisen. Wahre Schiffsfriedhöfe hatten sich zuvor nahe Dänemarks Westküste angehäuft. Heute faszinieren uns Anblick und Ausblick von so weit oben. Auf einem Leuchtturm heiraten ist eine schöne Idee -besonders natürlich für Paare, die sich mit dem Meer verbunden fühlen. Es gibt kleine Leuchttürme mit kinderleichtem Aufstieg und große für echt sportliche Leute. Wer seiner Hochzeitsgesellschaft den Aufstieg nicht zumuten möchte, kann immer noch am Fuße eines imposanten Leuchtturms sein Jawort geben oder am Strand vor dem Leuchtturm.

Leuchttürme sind Unikate - in ihrem Erscheinungsbild und in ihren Eigenheiten. So gibt es einen mit hübscher Gaststube, dort werden die Paare allerdings nur in englischer Sprache getraut. Allen gemeinsam ist: Leuchttürme sind keine Luxus-Immobilien. Leuchttürme sind vor allem Landmarken für Seefahrer. Und sie sind Dienstgebäude aus vergangenen Zeiten. Damals ging man mit Steuergeld noch sparsam um. Die Technik war fein, die Pfennigfuchserei begann bei der Innenausstattung. Zum Beispiel fehlt eine Heizung. Deshalb gibt es Trauungen im Leuchtturm meist nur von April bis Ende September.

Heiraten im Urlaubsdomizil: Manches Paar möchte in einem Ferienhaus in den Dünen heiraten oder in einem schicken Hotel ganz nah am Wasser. Oder in Kopenhagen. Dort kann sich das Paar sogar an jedem Platz der Stadt trauen lassen. Der Standesbeamte kommt zur Location.

 

Heiraten unter freiem Himmel

Eine Strandhochzeit gehört sicherlich zu den schönsten Möglichkeiten einander die Treue zu versprechen. Ein ganzes Stück weit entrückt von der lauten Welt, zu zweit oder zusammen mit lieben Menschen, die nackten Füße im Sand, über sich ein (möglichst) blauer Himmel, das Meer zum Greifen nah - für eine Trauung gibt es kaum ein schöneres Ambiente.

 

Trauung auf Dänemark-Tour

Speziell im Sommer melden sich Paare, die während einer Reise durch Dänemark getraut werden möchten. Beispielsweise auf einer Womo-Tour mit Freunden entlang einer Küstenlinie. Oder auch auf einer mehrtägigen Fahrradtour. Sogar Doppelhochzeiten kann es unterwegs auf einer Tour geben.

 

Es ist immer gut einen solchen Plan frühzeitig mit einer kundigen Heiratsagentur zu besprechen. Zwei Wochen vor dem Start und mit bereits gebuchten Hotels lassen sich frühe Planungsfehler kaum mehr reparieren, Es ist auch nicht jede Route geeignet. Wer seinen eigenen Plan schon ausgefeilt hat und sich erst spät um fachliche Hilfe kümmert, hat Pech gehabt. Leider fehlt ein Standesamt an der Strecke.

 

Ein Drama (auch gar nicht so selten): Paare buchen und bezahlen im Irgendwo ein Ferienhaus in den Dünen. Wegen der Strandhochzeit. Traumhafte Lage. Das Meer zum Greifen nah. Dann kommt das Paar zu mir, fragt nach Unterstützung. Nun stellt sich heraus, dass in dieser Gemeinde gar keine Strandtrauungen möglich sind. Insider Tipp: Ein Quartier besser nicht voreilig buchen.

 

Mein Service nach Ihrer Trauung

Nach Ihrer Trauung in Dänemark geht mein Service für Sie weiter, wenn Sie es wünschen. Es kommt häufig vor, dass eine Heiratsurkunde mit einer Apostille ausgestattet werden muss. Nicht nur damit Ihre Eheschließung außerhalb Deutschlands anerkannt und registriert wird. Auch wenn ein bestehendes Aufenthaltsrecht verlängert werden soll, wollen deutsche Ausländerbehörden häufig eine Heiratsurkunde mit Apostille sehen. Die Ehe-Eintragung im Heimatland außerhalb Deutschlands kann wiederum wichtig werden, wenn ein Reisepass geändert werden soll. Oder Sie wollen im weiteren Verlauf den Familiennachzug einleiten. Mit diesen Legalisierungen nach der Trauung können Sie sich in eigener Regie befassen oder Sie beauftragen jemanden, der sich damit auskennt -heiraten.dk unterhält einen Legalisierungsservice.

 

Ich freue mich auch Ihnen behilflich sein zu können.

Das schreiben meine Paare

So manches Paar meldet sich nach seiner Heirat in Dänemark, um von einer schönen Trauung und entspannten Dänen zu schwärmen. Vielleicht gehören ja auch Sie bald zu meinen glücklichen Paaren?