Direkt zum Inhalt

Heiraten in der dänischen Südsee

Heiraten in der dänischen Südsee

In dieser Urlaubsregion bieten sich vielfältige Möglichkeiten für eine Trauung: im Standesamt, am Strand, im Ferienhaus, ohne Übernachtung, ohne Fähr-Überfahrten. Eine schnelle Terminreservierung ist möglich.

Heiraten in einer Ferienregion, dänische Südsee zum Anfassen. Und heiraten mit dicken Vorteilen. Erstes Plus: gut geeignet für eilige Paare. Zweites Plus: auf Wunsch mit schneller Terminreservierung. Drittens bis sechstens: eine Fähre ist nicht immer erforderlich. Samstagstrauungen sind möglich (mit eigenen Trauzeugen), Strandtrauungen sind möglich und auch Trauungen ohne vorherige Übernachtung am Hochzeitsort.

Es ist ein dicker Vorteil: In diesem Standesamt können Sie einen Heiratstermin reservieren, ohne gleichzeitig die amtliche Zulassung zur Trauung vorlegen zu müssen. Das gibt Ihnen schnelle Planungssicherheit - immer wieder wichtig für so manches Paar und doch selten zu finden bei dänischen Standesämtern.


Sommerliche Trauungen am Strand
Hier heiraten die Paare abhängig vom Wochentag der Trauung entweder mit nur einer Übernachtung oder ohne Mindestaufenthalt. Im Sommer sind auch Trauungen in der Natur möglich: romantische Trauungen am Strand, im Wald, im Ferienhaus.

Preis für eine Heirat im Rathaus/Standesamt: 199 Euro Agentur-Grundpreis zuzüglich Prüfgebühr. Wenn Sie hier heiraten möchten, schicken Sie zunächst einen ausgefüllten Auftrag. Sie erhalten daraufhin mein Vertragsangebot, das Sie annehmen oder ablehnen können (gesetzliches Widerrufsrecht).